AIDA
JUST AIDA First Minute Angebote
13. Dezember 2017
Miles & More
Halbzeit beim Miles&More Win-Winter
15. Dezember 2017

NIKI: Schlag auf Schlag ins Grounding

Niki Airberlin

Damit hätte wohl heute keiner gerechnet. Innerhalb eines Tages, wird der Flugbetrieb von NIKI eingestellt.

Zuerst zieht Lufthansa ihr Gebot für die ehemalige Airberlin Tochter NIKI aufgrund von Kartellproblemen mit der Europäischen Union zurück, dann folgt der Insolvenzantrag und fast im gleichem Atemzug wird der Flugbetrieb per 14.12.2017 eingestellt.

Fluggäste von NIKI, die sich im Ausland befinden, sollen gegen geringe Entgelte von anderen Fluggesellschaften zurück nach Deutschland, Österreich und die Schweiz gebracht werden.

Auf der Internetseite von NIKI findet man folgendes:


Liebe Gäste,

der Flugverkehr der NIKI Luftfahrt GmbH unter dem IATA-Airline-Code HG wird ab dem 14. Dezember 2017 eingestellt.

Wir bitten Passagiere, die ihren Flug über einen Reiseveranstalter gebucht haben, sich mit ihrem Reiseveranstalter in Verbindung zu setzen. Der Reiseveranstalter ist für die Beförderung dieser Passagiere zuständig.

Für Passagiere, die ihren Flug direkt bei Niki gebucht haben, organisieren mehrere Fluggesellschaften derzeit eine Rückholaktion auf Standby-Basis gegen ein geringes Entgelt aus dem Ausland nach Deutschland, Österreich und die Schweiz. Tuifly wird sich zu unserem Bedauern nicht an dieser Lösung beteiligen.

Wir möchten uns bei Ihnen für die langjährige Treue bedanken.

Ihr NIKI-Team






Quelle: YHBU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen