Der High Line Park in New York





Der High Line Park ist eine etwa 2,5 km lange alte Bahntrasse, welche zu einer Parkanlage umgebaut wurde. Er befindet sich im Westen Manhattans und verläuft zwischen West 34th Street und Gansevoort Street.

Die Schienen der Trasse sind teilweise erhalten und mit Holzwegen begehbar gemacht. Der Park wurde großzügig bepflanzt und mit Sitzmöglichkeiten ausgestattet. Gerade in den Sommermonaten, wenn die Grünpflanzen in ihrer vollen Pracht sind, ist der Park gut besucht. Neben der guten Aussicht, den Grünanlagen und etwas "Ruhe" von der niemals schlafenden Stadt findet man beim Gang über die Trasse einige kleine Cafes und kann mit etwas Phantasie, an einigen Ecken in das New York der 1950er Jahre abtauchen.