Die chinesische Mauer





Ca. 70 km von Peking entfernt liegt der Muianyu Abschnitt der Großen Mauer. Diesen sehr gut erhaltenem Mauerabschnitt kann man bequem mit der Seilbahn erreichen und nach einem Gang über die Mauer mit einer Art Somerrodelbahn wieder ins Tal verlassen.
Wer nicht so auf Sommerrodelbahn steht, kann die Mauer natürlich auch wieder per Seilbahn verlassen.

Der Ausflug wird von Peking aus von den meisten Hotels angeboten, auch lassen sich Ausflüge bereits vorab im Internet oder Reisebüro buchen.
Eine weitere Möglichkeit ist sich in Peking ein Taxi für den ganzen Tag mieten und mit diesem zum Mauerabschnitt zu fahren. Der Preis ist überschaubar und man bekommt mit etwas Glück vom Taxifahrer "geheime" Tipps für Unternehmungen in Peking und Umgebung. Jedoch muss man auch dazu sagen, dass nicht jeder Taxifahrer englisch spricht und ihr vor Abfahrt darauf achten solltet.
Ein Ausflug zur Mauer lohnt sich auf jeden Fall und gehört klar zu den Points of Interest auf unserer Liste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen